homeRäumungsschlusstage II

Räumungsschlusstage II


By tuewi - Posted on 26 April 2006

Die neue Kritisch Politische Offensive KRIPO ist ein offenes Netzwerk aus Wiener Initiativen aus dem Bereich der selbstverwaltetenkulturellen und politischen Arbeit. Alle diese Initiativen vom TÜWI im Villenviertel, der Gruppe W.E.G. die im V.E.K.K.S einen Platz für denKostnix Laden gefunden haben, den Punks von der Mariahilferstrasse,dem Kindercafe Loligo, der Gruppe Freiraum die seit Jahren ein leerstehendes Areal am Uni-Campus nutzen wollen, bis zum EKH am anderen Ende der Stadt verbindet ein gemeinsames gesellschaftliches Anliegen: Nämlich den Erhalt und die Erweiterung von Räumen, die nichtnach herrschenden Normen funktionieren und Türen öffnen für einbesseres und solidarisches Leben. Sie richten sich daher direkt gegendie verschiedensten Formen von Herrschaft und Unterdrückung, wieRassismus, (Hetero)Sexismus, Kapitalismus und Antisemitismus.Experimentell soll versucht werden normierende Strukturen zureflektieren und zu überwinden. Dazu brauchen wir frei gestaltbare Räume und Netzwerke. Wir müssen es schaffen ein gesellschaftliches Klima aufzubauen, dass der Erhaltung und Schaffung emanzipatorischer Projekte ermöglicht. Alle Projekte die diese Forderungen unterstützen sind herzlich eingeladen sich an der KRIPO zu beteiligen.

Kontakt: www.kripo.at.tt

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)