Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien

Nyeleni Austria 2014 sticky icon

"Nyeleni Austria 2014"

Vom 13. bis 17. April 2014 wird das erste österreichische Forum für Ernährungssouveränität “Nyéléni Austria 2014 im Schloss Goldegg in Salzburg stattfinden. Dort werden sich etwa 300 Menschen versammeln, die sich für das Thema Ernährungssouveränität engagieren und dieses Treffen stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einer starken Bewegung für Ernährungssouveränität in Österreich dar. Das Nyéléni Austria Forum soll den Austausch der Gruppen, Organisationen und Initiativen für Ernährungssouveränität fördern und vor allem durch die Entwicklung von gemeinsamen Strategien ein weiterer Schritt sein, um Ernährungssouveränität, das Menschenrecht auf Nahrung und ein gutes Leben für alle zu verwirklichen. [...]

Read more

Freitag der Dreizehnte -- Tag des ungestörten Schlafes sticky icon

Kämpfen, um zu campen, ... ein Aufruf!

Zu den Faktoren, die im Standortwettbewerb der europäischen Städte eine Rolle spielen, zählen offensichtlich -- was Wien betrifft -- 'obdachlosenfreie' Parkanlagen an der Prachtstraße der Bundeshauptstadt, dem Ring. Das ist spätestens seit der Vertreibung einer Gruppe von obdachlosen Personen aus dem Stadtpark Mitte Oktober dieses Jahres evident. Wie einige Monate zuvor die protestierenden Flüchtlinge im Votivpark wurden auch die Obdachlosen im Stadtpark des Verstoßes gegen die Wiener Kampierverordnung beschuldigt.  Am Freitag, dem 13. Dezember, werden Ordnungshüter_innen andere Vorwände suchen müssen, um jegliche sichtbare Armut aus dem Gelände zu verbannen, denn unter dem Kürzel F13 *) wird an diesem Freitag ein Netzwerk von aktivistischen Elementen den Stadtpark symbolisch zum Campingplatz erklären. Read more

TÜWIs Sommer Garten 2013 – mit CSA-Gemüse sticky icon

TÜWIs Sommer Garten 2013 – mit CSA-Gemüse      

Kaffee, Getränke und Bio-regionales Mittagessen im Garten  
Mittagsmenü um 4,80 €
Mo - Fr  /  10:00 - mind. 15:30
bei jedem Wetter geöffnet 

TÜWI bietet diesen Sommer erstmals täglich ein biologisches, regionales, faires, preiswertes und schmackhaftes Mittagsmenü mit CSA-Gemüse! Damit reagiert TÜWI insbesonders auf die Anregung von BOKU-Bediensteten nach besserer Auswahl beim sommerlichen Mittagsangebot an der Türkenschanze – ein Wunsch, der bei Umfragen und Diskussionen im Rahmen der AG Betriebsökologie und der AG Soziale Verantwortung der BOKU deutlich sichtbar wurde.
Von Montag bis Freitag sind daher ab 10:00 Lokal und Gastgarten geöffnet. Ab 12:00 gibt es Mittagessen, solange der Vorrat reicht. Bei gutem Wetter kann im Grünen, im schattigschönen TÜWI-Garten gespeist werden.

Den aktuellen Speiseplan findet Ihr hier auf unserer Homepage:

Read more

TÜWIs HOFLADEN-Lieferservice sticky icon

TÜWIs HOFLADEN bietet ab sofort einen Lieferservice speziell für die BOKU-Institute in TÜWI-Nähe während der Vorlesungen an. Wir freuen uns, Ihre Bestellungen donnerstags bis 18 Uhr entgegen zu nehmen; Lieferungen erfolgen wöchentlich dienstags ab 10 Uhr. 
Bei allen Bestellungen bitte die genaue Lieferadresse sowie eine Kontakt-Telefonnummer angeben. 

Unser Lieferservice-Sortiment: 

• Milch, Zucker & Kaffee 
• Brot & Gebäck 
• süße sowie saure Snacks 
• Obst & Gemüse 
• GeschirrspülmittelRead more

"... das unverzichtbare TÜWI-Lokal mit dem TÜWI-HOFLADEN" sticky icon

Vielen Dank auch für die Rosen ... 

Rektorats-info:  •  Bauaktivitäten¹)
"Weitere wichtige Entwicklungen betreffen die Bauaktivitäten am Standort. Nach etwa zweijährigen Verhandlungen erhielten wir vor wenigen Tagen die Abbruchbewilligung für das Türkenwirtgebäude ...
 

Read more

"We demand our rights!" sticky icon

Die Proteste von Geflüchteten, Asylsuchenden und Unterstützer_innen gehen weiter. TÜWI findet es gut und unterstützenswert, dass sich Leute gegen die momentane, menschenverachtende Asylpolitik organisieren und zeigt sich solidarisch mit den Protesten! Mehr Infos unten. 

--- Artikel von http://no-racism.net/article/4274/ ---Read more

Landbesetzung in Jedlersdorf sticky icon

Der weiteren Verbauung von öffentlichen Grünflächen zur Steigerung des Grundwertes muss Einhalt geboten werden, insbesondere wenn es sich um fruchtbare Flächen handelt, die aufgrund langjähriger landwirtschaftlicher Nutzung besonders gut für eine weitere Bepflanzung geeignet sind.Read more

vorbildliche Reaktion auf die Verschiebung des BOKU- Balls 2013 zu Gunsten des Akademikerballs sticky icon

Liebe Alle,
im Folgenden möchten wir der ÖH-Boku und dem Rektor Gerzabek  im Folgenden konkreten Fall unsere Unterstützung kundtun.
Für die vorbildliche Reaktion auf die Verschiebung des lange fixierten BOKU- Balls 2013 zu Gunsten des Akademikerballs. Das Anliegen, sich diese Provokation nicht gefallen zu lassen, unterstützt der Tüwi Verein auf voller Linie.Read more

MigrantInnenstreik sticky icon

Aktionen zum transnationalen Migrant_innenstreik fanden in Österreich zum ersten mal am 1. März 2011 statt. Der 1. März als globaler Aktionstag soll die Möglichkeit bieten, durch verschiedene Aktivitäten gemeinsam, laut und sichtbar aufzutreten. [ 1maerz-streik.net
Im folgenden findet sich eine kurze Darstellung der Inhalte und Forderungen der Initiative 1. März/ transnationaler Migrant_innenstreik, wie sie zum Aktionstag 2011 formuliert wurden:Read more

MigrantInnenstreik sticky icon

01.03.2012 (All day)

 http://www.1maerz-streik.net

F13 sticky icon

Freitag, 13. Jänner:

10. Geburtstag eines Volxbrauchs

 

 Read more

Sommer im Tüwi // Gartenklang sticky icon

liebe leute,

jeden Do und jeden Fr den ganzen  sommer über ist der TÜWIgastgarten geöffnet,

ab 13:00 bis 22:00.

geboten wird gutes essen und gegen abends leise musik (siehe auch Veranstaltungen).

alle details (zb speisenplan) hier:

http://interpolation.at/gartenklang/

auf euch freuen sich mischa, christian & klemens

 Read more

Freitag der 13., so ein Glück! sticky icon

13.05.2011 geplante Aktionen und mehr Infos unter: http://www.f13.at AUGUSTIN macht auf, Kurzfilmnacht, Utopietheater WIST, Stadtspaziergang, uvm...

NoWKR Ball Demo 2011 sticky icon

Heuer findet zum 58. Mal der Ball des Wiener Korporationsrings (WKR) in der Wiener Hofburg statt. Im WKR sind mehr als zwanzig lokale Studentenverbindungen organisiert, die sich politisch in einem Spektrum zwischen „national-freiheitlich“, völkisch-deutschnational und offen rechtsextrem bewegen. Read more

WIEN BRAUCHT WAGENPLÄTZE! sticky icon

Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben so zu leben, wie und wo sie/er möchte. Wagenleben ist eine Form von kollektivem Zusammenleben, die in Wien verunmöglicht wird. Am 21.10.2010 wurde der Wagenplatz der ´Wagentruppe Treibstoff´ in der Baumgasse unangekündigt von der Polizei geräumt und die meisten ihrer Wägen von dem Abschleppunternehmen Toman abgeschleppt.  Read more

STILL LOVING ACTIVISM sticky icon

still<3activism

Gemeint sind wir alle! Speziell seit Anfang diesen Jahres hat die Repression (Unterdrückung von Widerstand, Kritik, persönlicher Freiheit) seitens des Staates ausgedrückt durch unbegründete Strafverfolgung, brutale Übergriffe der Exekutive, großen Wellen von ungerechtfertigten Anzeigen, massive Einschränkung der persönlichen Freiheit, Überwachung, u.v.m. extrem zugenommen. Read more

Aufruf zur Unterstützung der internationalen Demonstration und des organisierten Gegengipfels! sticky icon

Vom 11. bis 12. März 2010 sind BildungsministerInnen aus 46 Staaten zur 10­Jahre­Jubiläumskonferenz des Bologna­-Prozesses nach Wien und Budapest geladen. Angesichts der Zustände an den Universitäten und im gesamten Bildungsbereich sehen wir jedoch keinen Grund zu feiern.Read more

En Garde! WKR-Ball anfechten sticky icon

Am 29. Jänner findet zum 57. Mal der Ball des Wiener Korporationsrings (WKR) in der Wiener Hofburg statt. Im WKR sind mehr als zwanzig lokale Studentenverbindungen organisiert, die sich politisch in einem Spektrum zwischen „national-freiheitlich“, völkisch-deutschnational und offen rechtsextrem bewegen. Der Ball ist mit etwa 2.000 Besucher_innen nach eigener Angabe das größte couleurstudentische Event im deutschsprachigen Raum. Neben Korporierten treffen sich dort auch Politiker_innen von FPÖ und BZÖ, sowie Funktionär_innen etlicher rechter und rechtsextremer europäischer Parteien. Es wird deutlich, dass Burschenschaften einmal mehr als Bindeglied zwischen der bürgerlichen Rechten und dem Rechtsextremismus fungieren. Es gilt dieses europaweite Treffen von Deutschnationalen, Rechtsparteien und offenen Rechtsextremist_innen zu skandalisieren und dem WKR-Ball entschieden entgegen zu treten.

No Wkr Real by alerta antifascista Read more

TÜWI F13 Volxküche! 12:30-14:00 Karlsplatzpassage sticky icon

Wir organisieren Lebensmittel und kochen daraus etwas Leckeres zu Essen. Dieses verschenken wir dann. Dafür haben wir mehrere Beweggründe: Ganz klar möchten wir auf die Vertreibung und Überwachung aufmerksam machen, die in Wien wie in vielen anderen Städten auch immer massiver betrieben wird. Alles soll „schön sauber“ sein - und zwar durchgehend. Dazu gehören privatisierte Plätze, Einkaufsmeilen, Glas- und Konsumzauber. Wer dort hin möchte – bitte sehr, wir halten niemanden auf! Aber deswegen soll für Obdachlose und „anders Aussehende“ kein Platz mehr in der Stadt sein?Read more

TÜWI-Verein erklärt sich solidarisch mit Besetzer_innen sticky icon

Aufgrund der derzeitigen Lage auf den österreichischen Universitäten und den unbedingt notwendigen Protesten und Besetzungen erklärt sich der TÜWI-Verein solidarisch mit den Studierenden.

Die Forderungen, welche im Rahmen des Protestes formuliert wurden sind absolut unterstützenswert und gerechtfertigt.

Der freie Zugang zu Bildung darf nicht verwehrt werden!

HER MIT DEM SCHÖNEN LEBENRead more

Hausprojekt - Aktionswoche 2 - 12 Oktober sticky icon

Am 2.10.2009 begann die Hausprojekt Aktionswoche in Wien. Ein leerstehendes Haus in in der Triesterstrasse 114 wurde instandbesetzt und über eine Woche lang von AktivistInnen auf vielfältige Weise genutzt.

Leider wurden die berechtigten Anliegen der NutzerInnen seitens der Gemeinde Wien ignoriert und so kam es am 12. Oktober um 4 Uhr früh zur Räumung [indymedia]

Das Tüwi-Kollektiv erklärt sich weiterhin solidarisch mit den Forderungen [indymedia] des Hausprojekts an die Eigentümerin des Gebäudes (Gemeinde Wien) das lange leerstehende Gebäude zur nicht kommerziellen Nutzung freizugeben.

Weitere Infos zum Hausprojekt 

http://hausprojekt.noblogs.org/

Read more

Tüwi erklärt sich solidarisch mit den Forderungen des Wagenplatzes sticky icon

Der Verein Tüwi erklärt sich solidarisch mit den Forderungen
des Wagenplatzes.


Der Wagenplatz ist ein Projekt, welches eine unbebaute Fläche für
ihre Bauwägen anmietete und dort gewohnt hat. Wegen rechtlicher
Probleme musste ein neues Grundstück gesucht werden. Die Stadt Wien
bot ein Ersatzobjekt an, will aber nun von ihrer mündlichen Zusage
nichts mehr wissen. Das Wagenplatzprojekt hat jedoch fix mit dem
angebotenen Objekt gerechnet und ihr gemietetes Grundstück mit Anfang
September zurückgegeben.
Read more

Jetzt fürs TÜWI abstimmen! sticky icon

Liebe BOKU-Studis und TÜWI-FreundInnen!

Derzeit findet im BLIS++ die Abstimmung zur Zweckwidmung der Studiengebühren an der BOKU statt. Alle BOKU-Studis können über die Verwendung der Studiengebühren mitbestimmen! (Es zahlen zwar nicht mehr alle Studierenden Studiengebühren, aber doch einige!)
 
Bei der Abstimmung kann man insgesamt 10 Punkte vergeben, zur Auswahl stehen 4 Kategorien.
 

https://blis.boku.ac.at/zope/tpp/lv/index_html (Gleich nach dem Einloggen erscheint ein Link zur Abstimmung).

Read more

Tüwi Festival durchgesetzt! sticky icon

DANKE AN ALLE BETEILIGTEN!

Open Air findet -- wie geplant -- im Türkenschanzpark statt!!!

Juhu. Das Tüwi-Geburtstags-Festival ist nun im Türkenschanzpark vertraglich zugesagt! Der gemeinsame Widerstand hat sich bezahlt gemacht -- nicht zuletzt Dank einer kollektiven Kundgebungsanmeldungsflut. Erst nach einer politischen Intervention, die auch erst aufgrund massiven Drucks von AkTueWIstInnen, stattfand, wurde das Tüwi-Open Air schlussendlich um 17:41 doch noch genehmigt. Warum der ganze Aufwand nötig war, fragen wir uns natürlich schon!
Die Demonstration ist natürlich abgesagt. Außerdem ersuchen wir alle solidarischen Gruppen und Einzelpersonen, die spontan Kundgebungen im Türkenschanzpark angemeldet haben, diese zurückzuziehen, DAMIT das Fest in seiner gewohnten Art stattfinden kann UND die "Ninja Turtles" [sic!] der Polizei zu Hause bleiben.
Vielen Dank an dieser Stelle an ALLE, die sich mit uns solidarisch gezeigt haben und nicht zufrieden sind mit den Bedingungen, unter denen kulturpolitische Initiativen arbeiten müssen. Eine Chronologie und Zusammenfassung der unzumutbaren Ereignisse der letzten Tage und Wochen findet ihr hier

Read more

Wie steht es um das Tüwi Festival heuer? sticky icon

Updates & Infos:
Dienstag, 27.05, 17:00 Die Umweltstadträtin Ulli Sima hat sich nun eingeschaltet. Zur Zeit finden Verhandlungen mit Chen (MA42), einer Mitarbeiterin der Stadträtin, einem Juristen der MA42 sowie einer Delegation des Tüwis statt. Weitere Infos folgen.

bis dahin:

Tüwi-Festival startet mit einer Demonstration

Treffpunkt: Mi 28.5.2008 13.00 (Aufruf)

 vor dem Währinger Park (Gymnasiumstraße Ecke Hasenauerstraße)

 Abschlußkundgebung auf der Dänenstraße (gleich neben dem Türkenschanzpark).

 Kommt zahlreich, bringt Transpis, Musikinstromente und was euch sonst noch einfällt mit!Read more

Syngenta-Aktion sticky icon

Via-Campesina-Pressemitteilung, 21/10/07
Bewaffnete Syngentamiliz ermordet einen Leader der brasilianischen Landlosenbewegung

Während eines Angriffs einer 40-köpfigen bewaffneten Miliz auf ein Zeltlager von landlosen Bauern auf dem Versuchsfeld des Schweizer Agrochemimultis Syngenta in Santa Teresa do Oeste um 13.30 Uhr des 21. Oktobers wurde der 32-jährige Valmir Motta, Vater von drei Kindern und Mitglied der Via Campesina, mit 2 Schüssen in die Brust ermordet. Read more

NO WKR

NEIN zum WKR-Ball
17:00  |  24.1.2014
DEMOs [Schottentor + Wien Mitte / Landstrasse]



Appell von KZ-Überlebenden

offensive gegen rechts

no WKR

_______________________________________>>_____
Read more

reclaim sommer screening

Diesen Sommer gibt's ab August bis Mitte September jeweils dienstags und donnerstags Freiluft-Film-Screenings im TÜWI Garten! Es wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt gemeinsam mit Aktivist_innen von "Interndinner". Die Filme sollen zu Diskussionen und weiterem Nachdenken über gesellschaftspolitische Themen anregen und beitragen, hoffentlich danach zu handeln. Read more

Nyeleni Europa Forum 2011 in Krems | Der Aufruf

Eine europäische Bewegung für Ernährungssouveränität in Europa aufbauen | Aufruf für das Nyeleni Europe Forum und Camp, August 2011, Österreich. http://nyelenieurope.net/Read more

„Saatgut bleibt Gemeingut!“

Abendveranstaltung

Wann: Mittwoch, 24. November 2010, 18.30

Wo: Universität für Bodenkultur, Schwackhöfer-Haus, Peter-Jordan Str. 82, Aula


Clown-Theater: „Du erntest was du säst“ - Compagnie Mai Mun vom WieserhoislRead more

TÜWIs HOFLADEN ist ein selbst organisiertes und basis - demokratisches Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat regionale, biologische und saisonale Produkte anbzubieten.

Oeffnungszeiten Hofladen: Mo-Do: 9:00 bis 18:00 Fr: 9:00 bis 15:00
Sa, So geschlossen.
Während der Ferienzeiten der BOKU bleibt der Laden geschlossen

RSS Feed

Syndicate content