homeSolidarität

Solidarität


Tüwi am Ute Bock Cup 2015

Auch diese Jahr wird der Tüwi-Verein mit einem äusserst gut aufgestellten Team beim Ute Bock Cup dabeisein! Der Reinerlös des vom Wiener Sportklub und den FreundInnen der Friedhofstribüne organisierten Fussballturniers kommt dem Verein Ute Bock zugute.

Auch das sonstige Rahmenprogramm des Turniers kann sich wieder sehn lassen und so freuen wir uns schon auf einen feinen 31.Mai am Wiener Sportklubplatz.

Weitere Infos unter: http://utebockcup.at/

PeaceParade / 10.5.2014, 13:00 / Christian-Broda-Platz

"Die PeaceParade ist eine freie Parade der bunten Vielfalt, des Friedens, der Gemeinschaftlichkeit, auf der wir miteinander einen Tag lang den öffentlichen Raum für uns und unsere Interessen einnehmen. Die Peaceparade steht für Bürgerrechte, Versammlungsfreiheit und Frieden. Wir distanzieren uns von jeglicher Art von Gewalt und Extremismus.

Weiterlesen

Nyeleni Austria 2014

"Nyeleni Austria 2014"

Vom 13. bis 17. April 2014 wird das erste österreichische Forum für Ernährungssouveränität “Nyéléni Austria 2014 im Schloss Goldegg in Salzburg stattfinden. Dort werden sich etwa 300 Menschen versammeln, die sich für das Thema Ernährungssouveränität engagieren und dieses Treffen stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einer starken Bewegung für Ernährungssouveränität in Österreich dar. Das Nyéléni Austria Forum soll den Austausch der Gruppen, Organisationen und Initiativen für Ernährungssouveränität fördern und vor allem durch die Entwicklung von gemeinsamen Strategien ein weiterer Schritt sein, um Ernährungssouveränität, das Menschenrecht auf Nahrung und ein gutes Leben für alle zu verwirklichen. [...]

Weiterlesen

Landbesetzung in Jedlersdorf

Der weiteren Verbauung von öffentlichen Grünflächen zur Steigerung des Grundwertes muss Einhalt geboten werden, insbesondere wenn es sich um fruchtbare Flächen handelt, die aufgrund langjähriger landwirtschaftlicher Nutzung besonders gut für eine weitere Bepflanzung geeignet sind.Weiterlesen

vorbildliche Reaktion auf die Verschiebung des BOKU- Balls 2013 zu Gunsten des Akademikerballs

Liebe Alle,
im Folgenden möchten wir der ÖH-Boku und dem Rektor Gerzabek  im Folgenden konkreten Fall unsere Unterstützung kundtun.
Für die vorbildliche Reaktion auf die Verschiebung des lange fixierten BOKU- Balls 2013 zu Gunsten des Akademikerballs. Das Anliegen, sich diese Provokation nicht gefallen zu lassen, unterstützt der Tüwi Verein auf voller Linie.Weiterlesen

WIEN BRAUCHT WAGENPLÄTZE!

Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben so zu leben, wie und wo sie/er möchte. Wagenleben ist eine Form von kollektivem Zusammenleben, die in Wien verunmöglicht wird. Am 21.10.2010 wurde der Wagenplatz der ´Wagentruppe Treibstoff´ in der Baumgasse unangekündigt von der Polizei geräumt und die meisten ihrer Wägen von dem Abschleppunternehmen Toman abgeschleppt.  Weiterlesen