homeNoWKR Ball Demo 2011

NoWKR Ball Demo 2011


By tuewi - Posted on 25 Januar 2011

Heuer findet zum 58. Mal der Ball des Wiener Korporationsrings (WKR) in der Wiener Hofburg statt. Im WKR sind mehr als zwanzig lokale Studentenverbindungen organisiert, die sich politisch in einem Spektrum zwischen „national-freiheitlich“, völkisch-deutschnational und offen rechtsextrem bewegen. Der Ball ist mit etwa 2.000 Besucher_innen nach eigener Angabe das größte couleurstudentische Event im deutschsprachigen Raum. Neben Korporierten treffen sich dort auch Politiker_innen von FPÖ und BZÖ, sowie Funktionär_innen etlicher rechter und rechtsextremer europäischer Parteien. Es wird deutlich, dass Burschenschaften einmal mehr als Bindeglied zwischen der bürgerlichen Rechten und dem Rechtsextremismus fungieren. Es gilt dieses europaweite Treffen von Deutschnationalen, Rechtsparteien und offenen Rechtsextremist_innen zu skandalisieren und dem WKR-Ball entschieden entgegen zu treten.

Aufruftext radical-queer-feminists against burschis

Gegen Männerbünde!

Fahrraddemo

Aufruf zur antinationalen Demo



Jedes Jahr dieselbe Scheisse JINGLE by cinnanmon.cloud
by anb_w

Hintergründe zum WKR Ball

Detail am Rande:

Letztes Jahr gab es 673 Anzeigen. Die Polizei sprach in ihrer Aussendung von 673 Anzeigen nach dem Versammlungsgesetz, 12 strafgerichtlichen und 13 verwaltungsgerichtlichen Anzeigen. Wie dies bei nur 500 Demonstrationsteilnehmer*innen, wie in der gleichen Aussendung behauptet wird, möglich sei, blieb ihr Geheimnis.

Nicht ganz: Die NoWKR Ball Demo 2011 ist laut Medienberichten /(link)/ ganz im Zeichen der Forschung. Die EU passt ganz gut auf und spielt gemäß "Leitfaden für die Polizei- und Sicherheitsbehörden zur Zusammenarbeit bei Großveranstaltungen mit internationaler Dimension" /(eurlex)/ ihre besten Stücke - Stichwort GODIAC.

Hintergrund zu "GODIAC"

 

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)